Challenge accepted: Home Schooling 🙂

Hier in Niedersachsen beginnt an meiner Schule die erste digitale Schulwoche nach den verlängerten Osterferien.

Ich bin sehr gespannt, wie sie sich gestaltet.  🤭

Die ersten Videokonferenzen mit meinen Kolleg*innen und Schüler*innen hat’s auch schon gegeben .😎🙌🏻

Es war so schön sie wiederzusehen. 😍

Und trotzdem startet nun die nächste Herausforderung, nämlich sich gut zu organisieren, zu motivieren und zuversichtlich die nächsten Wochen zu meistern. 

In meinem Blog habe ich deshalb auch schon ein paar „Home Office“ – Tipps geteilt. 🤗

Heute geht es mir darum, dass Du für Dich ganz viel Positives aus dieser Zeit mitnimmst und Dich nicht von den Herausforderungen oder Unsicherheiten entmutigen lässt. 

👉🏼 Du kannst das. 🙂 Du wirst diese Situation großartig meistern und feststellen, was alles in Dir steckt! 🌟☺️ 

Deshalb teile ich hier heute mit Dir eine Art „Review“, die ich für meine Klasse erstellt habe.😉✌🏼

Ich möchte Dich bitten, am Ende der Woche mal zurückzuschauen, was Dir alles schon gelungen ist und welche Lösungswege Dir für eventuelle Herausforderungen einfallen. Um genau zu prüfen, was diese Woche wertvolles für Dich bereit gehalten hat. 🥰

Wenn Du magst, freue ich mich, wenn Du Deine Erfahrungen oder Erlebnisse mit mir teilst. 😊

Vor allem aber freue ich mich, wenn Du sie für Dich nutzen magst! 🎈🙃

4 Kommentare zu „Challenge accepted: Home Schooling 🙂“

  1. Wirklich eine wunderschöne Homepage und die Unterlagen so wertschätzend und liebevoll gestaltet 🙂 Dankeschön! Tolle Vision ♥

  2. Eine wirklich tolle Idee! Wollte schon selbst so etwas gestalten (bin Lehrerin) – aber jetzt habe ich gerade das hier gefunden und finds wirklich super und sehr passend für “meine” Kinder :-). Danke dafür!

    1. Nina Schopenhauer

      Wie schön, Carina! 😊❤️
      Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung. 🌟

Kommentarfunktion geschlossen.